REH RaumErweiterungsHalle

Wenn bei Möbel-Krieger oder IKEA die Lichter ausgeblasen werden, ist bei GEYERSBACH noch längst nicht Feierabend. Denn dann werden in der RaumErweiterungsHalle (REH) die GEYERSBACH-Tische und -hocker für die Zuschauer zurecht gerückt. Die Bühne wird angerichtet. Jetzt stehen nicht die GEYERSBACH-Möbel im Mittelpunkt, sondern Autoren, Musiker, Künstler.

Die RaumErweiterungsHalle ist ein Ziehharmonika-Container, dessen Geschichte bis in die späten 1960er Jahre reicht. Ein ehemaliger Intershop, einst vor dem heutigen Ostbahnhof stehend, der nach diversen Zwischenstationen 2010 im Prenzlauer Berg heimisch geworden ist. Tagsüber von GEYERSBACH als Showrrom für seine Möbel genutzt, wird die Halle am Abend zur Lesebühne. Oder Musikbühne. Oder Austellungshalle. Das REH ist in besonderer Weise geeignet, Berlin in der Epoche des Wandels rück- wie vorwärtsgewandt erlebbar zu machen.

REH RaumErweiterungsHalle // Kopenhagener Straße 17 // 10437 Berlin

REH Berlin (Raum-Erweiterungs-Halle)

PROGRAMM

Schleifglück

Schwingschleifer, Bandschleifer, Handschleifklotz – bis ein Geyersbach-Möbel unsere Werkstatt verlässt, hat es jede Menge Staub aufgewirbelt. Die naturbehobelte Innen- oder Rückseite, das ist der Klassiker der Hausschleifkunst. Interessant wird es beim Flächenschliff der Ober- und Frontseiten. Oft kommt gerade unterhalb der dritten oder vierten Originallackschicht das Charakteristikum eines Möbels zum tragen. Es ist, pathetisch gesprochen, […]

Locker vom Hocker

… war der erste Entwurf eines GEYERSBACH-Hockers gerade nicht. Es brauchte einige Festmeter Dielenholz, mehrere Liter D-4-Holzleim, reichlich Geduld und einige hundert Blatt Schleifpapier – aber nach etlichen (Fehl-)Starts stand der Geyersbach-Studio LUX #14 erstmals vor seinem erschöpften Schöpfer. Das Sitzgeviert maß zu diesem Zeitpunkt schlanke 32 mal 32 Zentimeter, die Sitzhöhe war mit einem […]

Geschichten aus Dielen #1

Eigentlich wollten wir in der Charlottenburger Sybelstraße nur 25 Quadratmeter weißer Dielen bergen. In der Werkstatt erwies sich das Weiß als ein mehrschichtiger, jahrzehntealter Moby Dick, der seinen Ahab narrte. Ein Weiß, das bei mittlerem Anschliff eine metallicgraue Patina ausstellte. Wir waren erstaunt. Dann aber kam mal wieder alles ganz anders. Der Wohnungseigentümer fragte, was […]

Vernissage

Einen Laden zu eröffnen ist für große Mode- oder Lebensmittelketten praktisch Alltag. Für ein kleines Möbellabel hingegen ist die Eröffnung des ersten Ladens immer währender Sonntag. Am 27. Juni 2015 war es endlich soweit. Auf 80 Quadratmetern standen Bänke, Tische, Sideboards, Betten, Hocker und allerlei Speisen und Getränke bereit und warteten auf Neugierige. Die kamen […]

Wie wir unseren ersten Showroom und Shop eröffnen

Es ging alles etwas schneller als geplant, aber so ist das manchmal im realen und im Geschäftsleben. Ab dem 26. Juni 2015, 14 Uhr steht eine stattliche Auswahl von GEYERSBACH recycled furniture in unserem Showroom bereit. Das REH (RaumErweiterungsHalle), ein ehemaliger Intershop-Faltcontainer, der viele Jahre auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Friedrichstraße seinen Dienst getan hat, […]