REH RaumErweiterungsHalle

Wenn bei Möbel-Krieger oder IKEA die Lichter ausgeblasen werden, ist bei GEYERSBACH noch längst nicht Feierabend. Denn dann werden in der RaumErweiterungsHalle (REH) die GEYERSBACH-Tische und -hocker für die Zuschauer zurecht gerückt. Die Bühne wird angerichtet. Jetzt stehen nicht die GEYERSBACH-Möbel im Mittelpunkt, sondern Autoren, Musiker, Künstler.

Die RaumErweiterungsHalle ist ein Ziehharmonika-Container, dessen Geschichte bis in die späten 1960er Jahre reicht. Ein ehemaliger Intershop, einst vor dem heutigen Ostbahnhof stehend, der nach diversen Zwischenstationen 2010 im Prenzlauer Berg heimisch geworden ist. Tagsüber von GEYERSBACH als Showrrom für seine Möbel genutzt, wird die Halle am Abend zur Lesebühne. Oder Musikbühne. Oder Austellungshalle. Das REH ist in besonderer Weise geeignet, Berlin in der Epoche des Wandels rück- wie vorwärtsgewandt erlebbar zu machen.

REH RaumErweiterungsHalle // Kopenhagener Straße 17 // 10437 Berlin

REH Berlin (Raum-Erweiterungs-Halle)

PROGRAMM

Das REH lauscht // Jazz am Helmholtzplatz zu Gast im REH

Es spielen: Maike Hilbig (bass) Allan Praskin (sax) Lucia Martinez (drums) Johannes Fink (cello) 25. Januar 2019 // 20 Uhr Die Raumerweiterungshalle in der Kopenhagener Str. 17 wirkt wie eine Weltraumkapsel, die zufällig in Prenzlauer Berg gelandet ist. Der Möbeldesigner Ulf Geyersbach hat sich ihrer angenommen und ihre seltsame Zieharmonikabauweise und Pilzform inzwischen in warmen […]

Das Bunte REH des Verbrechens // Raquel Erdtmann & Klaus Ungerer

Es ist die dunkelste aller Jahreszeiten, es wird das BUNTE REH DES VERBRECHENS: Am Start sind die Edel-Gerichtskolumnistinnen Raquel Erdtmann (FAS) und Klaus Ungerer (FAZ). Raquel Erdtmann liest aus ihrem just erschienenen Sammelband „Und ich würde es wieder tun“ (S. Fischer), Klaus Ungerer aus seinem Klassiker „Was weiß der Richter von der Liebe?“ (Tropen). Für […]

Das Bunte REH // Antanas Škėma „Das weiße Leintuch“ – Maike Hilbig

Es war der größte Fund des Jahres 2017. Als der Guggolz Verlag Antanas Škėmas „Das weiße Leintuch“ von 1958 ins Deutsche übertrug, überschlugen sich die Stimmen der Begeisterung. Ein Klassiker der Weltliteratur wurde endlich auch hier zur Kenntnis genommen: ein blitzender, bunter, schwarzer, trauriger, mitreißender Monolog über das New Yorker Exil und die nie verlöschenden […]

Das Bunte REH // Stehpan Rürup – Cornelia Tom

Er trägt vier Bärte und den Deutschen Cartoonpreis 2018: STEPHAN RÜRUP ist eine Ikone der deutschen Witzezeichnerszene. Überberühmt aus Titanic-Magazin, WELT am Sonntag, zitty Berlin und was nicht noch alles, widmet er sich in seiner Freizeit der Bierbastelei und dem Versuch, den Hals so lang zu strecken wie E.T. Die Fortschritte können heute Abend bewundert […]

Das REH lauscht // Konzert: Alles von uns

ALLES VON UNS spielen am 7. Dezember erstmals live in der RaumErweiterungsHalle (REH). ALLES VON UNS, das sind klare, prägnante, deutschsprachige Texte gepaart mit einfühlsamen Melodien. Singer-Songwriter-Folk. Akustik-Pop mit jazzigen Einflüssen. Hans Wagenknecht // Piano / Keyboards Stefan Fröhlich // Schlagzeug Jens Bauermeister // Bass Michael Friedrich // Gitarre / Gesang Theo Nick // Saxophon […]